republikgeburtstag.de

• Eine Auswahl von Büchern aus dem Verlag Wiljo Heinen.

Eberhard Panitz: <br> Deutschland hin und zurück Manfred Hocke: <br> Heimatsüchtig Horst Schneider: <br> Gruselstory Checkpoint Charlie Horst Schneider: <br> Schwarz-Rot-Goldene Worte Horst Schneider: <br> Hysterische Historiker Heinz Langer: <br> Zärtlichkeit der Völker Brandt/Rehbaum/Rupp/GRH: <br> Stopp NATO! Eberhard Panitz: <br> Die unheilige Sophia Rudi Kurz: <br> Das grüne und andere Ungeheuer Armin Stolper: <br> Meine geliebte stolze Republik Walter Kaufmann: <br> Die Zeit berühren Jochen Päßler: <br> Vor seinem Tode ... und danach Eberhard Panitz: <br> Meines Vaters Straßenbahn


Das vollständige Programm des Verlages finden Sie unter www.gutes-lesen.de.
Dort können Sie zudem mehr über die Bücher erfahren, ein wenig darin »schmökern« und direkt beim Verlag bestellen.
Am Telefon erreichen Sie uns unter 030 / 47 38 02 59, Faxe können Sie uns an 030 / 49 78 32 64 schicken.

Zärtlichkeit der VölkerHeinz Langer:
Zärtlichkeit der Völker
Die DDR und Kuba

Heinz Langer, Botschafter der DDR in Kuba, hat die Beziehungen zwischen beiden Völkern und Staaten von Beginn an und bis zu ihrem erzwungenen Ende aktiv begleitet.

Tb. • ca. 144 Seiten • 9,50 €

Lieferbar voraus. Mitte Oktober

Hysterische Historiker Horst Schneider:
Hysterische Historiker
Vom Sinn und Unsinn eines verordneten Geschichtsbildes

DDR = Nazireich? – Gegen die Propaganda der Totalitarismus-Doktrin hilft der seriöse Vergleich. Horst Schneider bezog dabei die BRD mit ein und kommt zu anderen Schlüssen als mancher »DDRologe«.

Tb. • 318 Seiten • 12,00 €

... mehr zum Buch / Bestellung

Schwarz-Rot-Goldene WorteHorst Schneider:
Schwarz-Rot-Goldene Worte
Was Politiker der »Wiedervereinigung« gewollt und versprochen haben

Diese Zitatensammlung ist ein Vademecum nicht nur für die »Feiertage« der Konterrevolution. In der politisch organisierten Woge der »Erinnerung« sollte nicht vergessen werden, was wirklich gesagt wurde!

Mit libreka reinlesenrote taschenbücher — band 7
Pocketformat • 170 Seiten • 5,00 €

... mehr zum Buch / Bestellung

Gruselstory Checkpoint CharlieHorst Schneider:
Gruselstory Checkpoint Charlie
»Die Frau vom Checkpoint Charlie« – Leidvolle Wahrheit oder Lügengeschichte?

Der Film »Die Frau vom Checkpoint Charlie« machte viele Menschen wütend: Im Westen auf die »unmenschliche DDR« im Osten auf die »unsäglichen Lügen«. Was ist dran an der gruseligen Story?

Mit libreka reinlesenrote taschenbücher — band 4
Pocketformat • 174 Seiten • 5,00 €

... mehr zum Buch / Bestellung

HeimatsüchtigManfred Hocke:
Heimatsüchtig
Von Breslau über Bautzen nach Berlin – (Hör-)Spiel ohne Titel

Was ist »Heimat« und wie wirkt sie im Menschen nach, wenn er sie verloren hat? – Manfred Hocke, Schöpfer der Archie-Geschichten, als »Heimat-Forscher«: mit einer atemberaubenden Erzählung über seinen Weg von Breslau nach Berlin und einem nachdenklichen Hörspiel über seine Heimat DDR.

Mit libreka reinlesenrote taschenbücher — band 6
Pocketformat • 174 Seiten • 5,00 €

... mehr zum Buch / Bestellung

Deutschland hin und zurückEberhard Panitz:
Deutschland hin und zurück
Die kleine Reise

Der heiter-hintersinnige Reisebericht aus dem Jahre 1965 sagt einiges über die beiden Deutschlands. Dabei wirkt das Sittengemälde der BRD, als könnte es heute geschrieben sein.
Musi - Radi - Gaudi und Atomraketen: Der Schriftsteller atmete auf, als er wieder in seinem Heimatland DDR war.

rote taschenbücher — band 3
Pocketformat • 174 Seiten • 5,00 €

... mehr zum Buch / Bestellung

Vor seinem Tode ... und danachJochen Päßler:
Vor seinem Tode ...
und danach
Ein anderer Spionageroman

»Intimkontakt ist auszuschließen!«, so lautet die Weisung an Frieder Gänsekiel, bevor er in den Westen fährt. Aber es kommt anders...

Dieser Spionageroman, von einem »Insider« geschrieben, konfrontiert den Mythos des Agentenlebens mit der Realität.



Paperback • 254 Seiten • 14,00 €

... mehr zum Buch / Bestellung

Die Zeit berührenWalter Kaufmann:
Die Zeit berühren
Mosaik eines Lebens auf drei Kontinenten

In Kurz- und Kürzestgeschichten lässt Walter Kaufmann die Leser an seiner bewegten Lebensreiseteilhaben.

Ein nachhaltiges Lese-Erlebnis


 


Paperback • 300 Seiten • 14,00 €

... mehr zum Buch / Bestellung

Meine geliebte stolze RepublikArmin Stolper:
Meine geliebte stolze Republik
Aus den Notizbüchern eines DDR-Bürgers

Armin Stolpers »Sudelbücher« und Urlaubs-Notizen bieten einen sehr persönlichen Blick auf das DDR-Leben.

Unzensiert, ungeschönt und doch gefärbt – vom liebevollen Blick auf die Menschen und ihr Land und dem, was die Menschen bewegte und was sie bewegten.



Paperback • 254 Seiten • 12,00 €

... mehr zum Buch / Bestellung

Das grüne und andere Ungeheuer
Rudi Kurz:
Das grüne und andere Ungeheuer
Theater-, Fernseh- und Lebenszeit

»Archiv des Todes«, »Front ohne Gnade«, »Das grüne Ungeheuer«, »Ernst Schneller«, »Ohne Kampf kein Sieg« u.v.a.m. – seine Filme und Fernsehserien lockten Millionen vor den Fernseher.

In diesem Buch versammelt Rudi Kurz »Splitter« seines Lebens in fünf deutschen Staaten. Er blickt zurück und blickt sich um – dass dabei Dramatik, Unterhaltung und Gefühle nicht fehlen, versteht sich.

Paperback • 334 Seiten, zahlr. Fotos• 12,00 €

... mehr zum Buch / Bestellung

Die unheilige Sophia
Eberhard Panitz:
Die unheilige Sophia

Eine Geschichte von den Menschen, die ein anderes Deutschland und eine bessere
Welt wollten.

Sophia fiel vom Himmel (am Fallschirm der Roten Armee ?) in ein märkisches Dorf und begann mit einem
unkonventionellen Aufbau des Sozialismus.



Paperback • 268 Seiten, zahlr. Szenenfotos • 12,50 €

... mehr zum Buch / Bestellung

Meines Vaters Straßenbahn
Eberhard Panitz:
Meines Vaters Straßenbahn

Liebe, Leid und Zuversicht im zerbombten Dresden – Neuanfang und Aufbau vor einer eiligen Ewigkeit von Jahren.

Die autobiographische Erzählung über eine Dresdner Familie, im Jahre 1980 von Celino Bleiweiß für das DDR-Fernsehen verfilmt, widerlegt die Legende, dass »solche Bücher« in der DDR nicht gedruckt worden wären.



Paperback • 186 Seiten • 10,00 €

... mehr zum Buch / Bestellung

STOPP NATO!
Konstantin Brandt /
Karl Rehbaum /
Rainer Rupp /
GRH e.V. (Hrsg.):
STOPP NATO!
60 Jahre NATO –
60 Jahre Bedrohung des Friedens

Seit seiner Gründung war die NATO eine ständige Bedrohung des Friedens.

Das Buch beleuchtet Geschichte und Gegenwart des imperialistischen Militärpaktes und die Anstrengungen seiner Gegner. Rainer Rupp geht u.a. der Frage nach, ob die DDR-Aufklärung einen dritten Weltkrieg verhinderte.

Mit einem Vorwort von Egon Krenz und einem Geleitwort von Hans Bauer.

Taschenbuch • 318 Seiten • 14,00 €

... mehr zum Buch / Bestellung